Kassel Drucken
Initiativen - Liste

"Frauen nach Tschernobyl" e.V.

Kontakt:
1. Vorsitzende: Erika Mohs
Neckarweg 29
34131 Kassel
Tel./Fax: 0561-312392/35375
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.frauen-tschernobyl.de

Seit 1991 gibt es den Verein, der aus einer Bürgerinitiative vom Mai 1986 entstand. Seit 1992 laden wir Kinder aus Gomel und Umgebung für 4 Wochen nach Kassel ein und betreuen sie als Kindergruppe aus der Jugendburg Sensenstein.

Weitere Aktivitäten:
Das 1. Windkraftrad in Belarus im Umsiedlerdorf Drushnaja mitfinanziert und eingeweiht.
Das Strahlendorf in Gomel unterstützt.
Medikamente und Lebensmittelpakete an "unsere Kinder" geschickt.
Die Familien und Schulen unserer Kinder in Belarus besucht.
Im Juni 2002 luden wir Studentinnen aus Gomel ins Europa-Kolleg Kassel ein.

Partner in Gomel:
Mittelschule N 45
Bogdanowa Str. 10
Direktor Pawel Danilowitsch Nabokin

Neues geplantes Projekt
Eine Mädchenberatungsstelle in Gomel einrichten.
Finanzierung: Spendengelder, Benefizkonzerte, Kirchen, Bußgelder, private Aktivitäten.

Spendenkonto:
Kasseler Sparkasse
BLZ: 52050353, Konto-Nr.: 200050436