Coesfeld Drucken
Initiativen - Liste
Kinderhilfe Tschernobyl Coesfeld
Freizeit- und Bildungsstätte der kath. Jugend Coesfeld e.V.
Kinderhilfe Tschernobyl Coesfeld

Kontakt:
Thomas Bücking
Sirksfeld 20
48653 Coesfeld
Tel.: 02541-6901 / 02541-911 158, Fax: 02541-6915
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Partner in Belarus: Schule der Gemeinde Svensk Kreis Slawgorod* Bezirk Mogilev
- Durchführung von vierwöchigen Erholungsfreizeiten für Kinder und Jugendliche seit 1992.
- Durchführung von Jugend- und Erwachsenenbegegnungen.
- Organisation von Gasteltern- und Betreuerreisen.
- Organisation eines Busverbandes für münster-/emsländische Initiativen
- Beteiligung an Hilfstransporten

*Slawgorod im Mogilever Gebiet gehört zu den am stärksten durch die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl betroffenen Gebiete von Belarus. Dazu kommen noch die Verunreinigungen eines riesigen Chemiekombinats in Mogilev